Suche
  • Gsponer.

Coop Rechtsschutz – Innovative Strategie­entwicklung für Marktdominanz

Die «Kraft der Vielfalt» und der «Challenge aus anderen Industrien» sichern den Wettbewerbsvorteil in der Zukunft.


Eine Kundengeschichte.


Konferenzzentrum südlich von Stuttgart, das Strategieteam der Coop Rechtsschutz blickt in die Zukunft. Wir befinden uns in einer Gegend, die über eine lange Tradition in der innovativen Entwicklung von Automobilen verfügt. Wie kaum ein anderer Wirtschaftszweig steht die Automobilbranche mit ihren Produkten für Innovation und Fortschritt, für die perfekte Symbiose von Funktionalität und ästhetischem, einzigartigem Erleben. Als Antreiber für die stetige Weiterentwicklung hat die Automobilindustrie seit Beginn die Vielfalt gesellschaftlicher Interessen und Ideen konsequent genutzt sowie der Kundschaft und deren Beweggründen eine zentrale Stellung eingeräumt.


In dieser inspirierenden Umgebung, wo Industrien umgekrempelt und Geschäftsmodelle neu gedacht wurden, und im Geiste der Erfolgsgeschichte des Autos, gleist das Strategieteam unseres Kunden dessen erfolgreiche Zukunft auf. In der Philosophie des Unternehmens ist der Anspruch tief verankert, immer wieder neue und kreative Wege zu gehen. Entsprechend werden Strategieentwicklung und Innovationsmanagement vereint und gemäss den Konzepten der «Kraft der Vielfalt» und des «Challenge aus anderen Industrien» ausgerichtet.


Der Kerngedanke der «Kraft der Vielfalt» ist folgender: Wer den Ideen verschiedener Führungskräfte und Mitarbeitenden, Kunden und Zulieferungspartnern, Konkurrenten im eigenen Markt und Playern aus anderen Industrien genügend Raum für Inputgebung für die eigene Strategie gibt, wird die richtigen Marktentscheide treffen und nachhaltige Innovationserfolge erzielen. Der «Challenge aus anderen Industrien» ist dabei ein weiterer Schritt: Die Gefahr dessen, dass andere Marktplayers Dinge schon viel besser tun und dass andere Industrien stets in den eigenen Markt eindringen könnten, regen zum Denken, Tüfteln und Gewinnenwollen an.


In einer Phase des wirtschaftlichen Erfolgs und aus einer Position der Stärke heraus werden durch ein interdisziplinäres Strategieteam bei Coop Rechtsschutz die Weichen für die Zukunft gestellt. Ziel ist es, die aktuell starke Marktposition langfristig zu garantieren, indem Innovation neben der Optimierung des bestehenden Geschäftsmodells erwirkt wird.


Interdisziplinäres Strategieteam für mehr Innovation


Die Coop Rechtsschutz hat beschlossen, das umfassende Potenzial ihres gesamten Teams zu nutzen: von der Juristin, über den IT-Spezialisten bis zum Call-Center-Mitarbeiter, vom Bereichsleiter Rechnungswesen über den Case Manager bis zur Admin-Mitarbeiterin. Diese Vielseitigkeit ist bewusst gewählt, um vom Erfahrungsreichtum sowie den Stärken, Kenntnissen und Ansichten aller zu profitieren. Grundsätzlich geht es darum, dass die unterschiedlichsten Führungskräfte und Mitarbeitenden gemeinsam und aus diversen Blickwinkeln die Strategie für die kommenden Jahre entwickeln.

Interdisziplinäre Strategieentwicklung heisst Gegenüberstellung von Aspekten (von Gsponer entwickelt)


Why not?

Diese Frage dient uns als Ausgangspunkt, um ein möglichst breites Spektrum an Ideen bezüglich einer zukünftigen Unternehmensstrategie zu generieren. Das Strategieteam wird motiviert, in produktiver Kollaboration möglichst umfassend, uneingeschränkt und unkonventionell zu denken. Entsprechend der Umgebung werden unter anderem erfolgreiche Strategien aus der Automobilbranche hinzugezogen. Dabei rücken beispielsweise folgende strategische Fragestellungen als Resultate aus der «Kraft der Vielfalt» und dem «Challenge aus anderen Industrien» in den Vordergrund:

Interdisziplinäre strategische Fragestellungen greifen weiter (von Gsponer entwickelt)


Von der Idee zum Markthit


Die gewonnenen Ideen werden anschliessend im Rahmen unseres «Business Challenger Mind»-Ansatzes hinsichtlich ihrer Umsetzbarkeit und ihres Markterfolgs getestet. Dieser Gsponer-Ansatz vereint die Fähigkeit, Ideen zu generieren und genannte Ideen weiter zu entfalten mit dem Anspruch, das Geschäft und die gesamte Unternehmung laufend weiterzuentwickeln. Eine absolute Resultat- und Erfolgsorientierung und der konstante Anspruch, aus Operativem und Erlebtem zu lernen, also die «Kraft der Vielfalt» auch in den gemachten Erfahrungen zu nutzen, sind der Schlüssel für Markthits. Das heisst, dass die einzelnen Ideen durch das Strategieteam gezielt in Bezug auf die verschiedenen Dimensionen eines bestehenden oder künftigen Geschäftsmodells geprüft und hinsichtlich ihrer potenziellen Wirkung am Markt eingeschätzt werden. Die Bereitschaft zu Learning Loops und Trial-and-Error beschleunigen den Prozess und garantieren die Agilität eines Geschäftsmodells, wie sie in Zukunft alle sein werden müssen.

Aus der kreativen Auflösung der Idea Generation erfolgt die Entwicklung von strategischen Optionen für die Zukunft. Auf dieser Basis werden schliesslich die künftigen strategischen Projekte, Ziele und Massnahmen definiert. Während vage Ideen aussortiert werden, avancieren die Erfolg versprechenden und differenzierenden Ideen zum Markthit, ganz im Sinne von Coopers Stage-Gate-Modell für Innovationsmanagement.


Innovative Strategieentwicklung mit Gsponer Consultants


Innovativ, Erfolg versprechend und umsetzbar; an diesen Grössen orientieren wir uns, wenn wir gemeinsam mit unseren Kunden Strategien entwickeln. Die passende Mischung aus Kreativität und Pragmatismus lässt aus unkonventionellen Gedanken konkrete, realistische Strategien entstehen. Gleichzeitig werden die Skills, welche es zur Umsetzung braucht, mitentwickelt, so dass die Organisation zum Zeitpunkt der Strategieimplementierung optimal vorbereitet ist.

Die Coop Rechtsschutz hat die Vorteile einer innovativen, systematischen Strategieentwicklung erkannt und sich entschieden, durch die «Kraft der Vielfalt» und den «Challenge aus anderen Industrien» ihre unternehmerische Zukunft sicherzustellen. Im Versicherungsmarkt wird von diesem Player zu hören sein – vielleicht auch auf anderen Märkten.



Quellen:


strategy+business. (2016). Linda A. Hill on the Creative Power of the Many. Zugriff am 19.04.2018 auf https://www.strategy-business.com/article/00315?gko=70adb und EY. (2013). The power of many. How companies use teams to drive superior corporate performance (PDF). Zugriff am 19.04.2018. Verfügbar unter http://www.ey.com/Publication/vwLUAssets/EY-The-power-of-many/$FILE/EY-The-power-of-many.pdf

Nalebuff, B., & Ayres, I. (2006). Why Not? How to Use Everyday Ingenuity to Solve Problems Big and Small. Boston: Harvard Business School Press.


Coop Rechtsschutz. Coop Rechtsschutz ist die Rechtsschutzversicherung im Bereich von Kollektiv- und Speziallösungen. Sie setzt auf die Zusammenarbeit mit Partnern, Arbeitnehmer-Organisationen und Krankenversicherern. Dank der breiten Angebotspalette kann sie in den Rechtsbereichen auf langjährige Erfahrung und Know-how zurück­greifen. Zudem pflegt sie Kontakte zu spezialisierten Anwälten und Experten im In- und Ausland.


Autoren: Dr. Tina Müller und Peter P. Held

Gsponer.

Huebweg 18

CH-4102 Binningen

 

+41 58 332 30 11

info@gsponer.com

  • White LinkedIn Icon
  • xing-icon-logo-black-and-white
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

© 2019 Gsponer Management Consulting AG                        Impressum       Datenschutz